Tahrir Azadî

Gerechtigkeit für Soma - Protest gegen Erdoğan

Gemeinsam nach Köln am 24. Mai 2014Gemeinsam nach Köln am 24. Mai 2014

Kein Grubenunglück, sondern Massenmord!

Heimspiel in Istanbul - Erneuter Prozess gegen Doğan Akhanlı

5. Juli, 19.30 Uhr im Großen Saal der Alten Feuerwache in Köln

Angehängte Dateien: 

"Taksim ist überall und überall ist Widerstand"

Samstag, 22. Juni 2013 - 12:00 - Alter Markt
Europaweite Demonstration in Köln

Solidarität mit den politischen Gefangenen und den Aktivisten der „Bewegung 20. Februar“ in Marokko

Domplatte Köln

Am Internationalen Tag der Menschenrechte organisiert das Unterstützungskomitee für die marokkanische "Bewegung 20. Februar" in Köln eine Kundgebung zur Solidarität mit den politischen Gefangenen und den Aktivisten der Bewegung.

Angehängte Dateien: 

„Freiheit ist eine tägliche Praxis“

Bürgerzentrum Alte Feuerwache - Projektraum

آلحرية ممآرسة يومية

Aktivist_innen aus Tunesien berichten von ihrer Revolution

Angehängte Dateien: 

Kundgebung in Köln anlässlich des Jahrestages der Ägyptischen Revolution!

Rudolfplatz (Hahnentor)

Im Anschluss an die Kundgebung Demonstration über die Ringe zum Ebertplatz.

Wir wollen eine große Kundgebung veranstalten, um mit unseren Freunden in Ägypten zu feiern und mit ihnen Seite an Seite zu stehen und um den Militärrat aufzufordern, die Macht unverzüglich an eine zivile Regierung zu übergeben.

Kommt bitte zahlreich und bringt all Eure Freunde mit!

Ausschuss "Freiheit für Ägypten" in Deutschland

Angehängte Dateien: 

Solidarität mit den Freiheitsbewegungen in den arabischen Ländern!

Keine Demokratie ohne globale Bewegungsfreiheit!

Zentrale Kundgebung
am Samstag, 2.April 2011 ab 13 Uhr

Rudolfplatz Köln
Politik – Performance – Live-Musik


Gut 200 Menschen kamen am Samstag bei strahlendem Sommerwetter zur Kundgebung von „kein mensch ist illegal“.

Angehängte Dateien: 

Freiheit statt Frontex

Keine Demokratie ohne globale Bewegungsfreiheit

Gemeinsame Erklärung von
Afrique-Europe-Interact
Welcome to Europe
Netzwerk Kritische Migrations- und Grenzregimeforschung

„Freiheit and Democracy“ – der Flüchtlingsschutz bleibt auf der Strecke

Erklärung von Claus-Ulrich Prölß (Flüchtlingsrat Köln)

„Alle nun verlangen sie Freiheit und Democracy“
(aus dem Anachronistischen Zug von Bertolt Brecht).

Redefreiheit , Reisefreiheit etc.

Die arabischen Revolutionen kommen in der EU an

Was haben wir uns alle gefreut, als zuerst die Diktatur in Tunesien zusammenbrach und dann der ägyptische Statthalter Mubarak nach Sharm el Scheich entschwand! Endlich Demokratie in Sicht an südlichen Mittelmeergestaden! Endlich Freiheit! Redefreiheit! Versammlungsfreiheit! Reisefreiheit!

Seiten

RSS - Tahrir Azadî abonnieren